In dieser Folge fragt Janes Sass (die Frage im Video wurde gekürzt):
„Inwiefern ist es möglich, dass der Euro einem rapiden Wertverfall unterliegen wird?
Wären im Falle einer Währungsreform oder starken Inflation die festverzinslichen auf Euro lautenden Inhaberschuldpapiere der berufsständischen Versorgungswerke (Ärzte, Anwälte etc.) und damit auch die Alterssicherungsinstitutionen der freien Berufe in Gefahr?“