Zwei Unternehmer sind neue Unterstützer und Mitglieder unserer Partei: Heinrich Weiss, Aufsichtsratvorsitzender der SMS-Gruppe,  traut der AfD mit ihrer Wirtschafts- und Finanzkompetenz und der konservativen familienpolitischen Agenda ein erhebliches Wählerpotential in der Bevölkerung zu. Hans Wall, Gründer der Wall AG und großzügiger Spender, sieht in der AfD die einzige Partei, die sich traue, die Fehler in der Euro-Rettung zu benennen. Er sagt: „Wenn der Euro ein Unternehmen wäre, stünde schon längst der Staatsanwalt vor der Tür.“

Herzlich willkommen!

Ein Artikel auf faz.net