Der Bericht unterstützt einen Vorschlag der Europäischen Kommission zur Verbesserung und Intensivierung der Zusammenarbeit nationaler maritimer Sicherheitsbehörden. Die europäische Dachbehörde „European Maritime Safety Agency“ (EMSA) soll einen effizienten Datenaustausch zwischen den einzelnen nationalen Behörden sicherstellen und diese bei ihrer Arbeit unterstützen. Da die Überwachung der europäischen Gewässer häufig eine grenzüberschreitende Aufgabe darstellt, unterstützt die Allianz für Fortschritt und Aufbruch diesen Bericht. Deshalb habe ich zugestimmt.

Schriftliche Erklärung zur Abstimmung im Plenum am 6.7.16