Im Interview mit dem Trierischen Volksfreund erläutere ich, dass die AfD einen großen inneren Zusammenhalt hat, dass wir im Moment darüber diskutieren, wie unsere künftige Satzung und Führungsstruktur aussehen wird.

In den meisten Themen sind wir völlig einig. Nur in zwei Themenfeldern gibt es derzeit Diskussionen: Das betrifft die Ukraine-Krise und das Freihandelsabkommen mit den USA. Wir sind eine demokratische Partei. Es ist Altparteiendenken, dass alle Parteimitglieder in jeder Frage stets der gleichen Meinung sein müssen.