Mein Kommentar vom 06.03.2017 zur Vorstellung des Weißbuchs zur Zukunft Europas durch Jean-Claude Juncker.