Mindestanforderungen für den Schutz von Nutzkaninchen (Stefan Eck, A8-0011/2017)

Der Bericht soll eine Verbesserung der Haltungsbedingungen von Nutzkaninchen herbeiführen. Konkret soll dieses Ziel mithilfe der Abschaffung konventioneller Käfige erreicht werden. Solche Käfige werden den Bedürfnissen von Kaninchen nicht gerecht. Insbesondere die beengten Platzverhältnisse sowie die Gitterböden beeinträchtigen das Wohlergehen der Tiere.

Die Liberal-Konservativen Reformer sprechen sich ausdrücklich für mehr Tierschutz und eine Verbesserung der Haltungsbedingungen von Nutztieren aus. Diese müssen in einem Binnenmarkt einheitlich geregelt werden, weil sonst einzelne Produzenten durch minderwertige Haltungsbedingungen unfaire Preisvorteile erzielen könnten. Aus diesem Grund habe ich dem Bericht zugestimmt.