Am 14.03.2017 fand in der Financial Assistance Working Group des ECON-Ausschusses ein Meinungsaustausch mit Pierre Moscovici, dem EU-Kommissar für Wirtschaft und Währung, statt.
Dabei bescheinigte Moscovici der griechischen Wirtschaft, auf dem richtigen Weg zu sein. Die Fakten sprechen jedoch eine andere Sprache. Dies ist mein Kommentar dazu.