Programm Kreatives Europa (2014-2020)

Bericht:  Silvia Costa (A8-0369/2017)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 1295/2013 zur Einrichtung des Programms Kreatives Europa (2014–2020)

[COM(2017)0385 – C8-0236/2017 – 2017/0163(COD)]

Ausschuss für Kultur und Bildung

 Der Bericht fordert, das Europäische Jugendmusikorchester als eigenständige, und damit finanziell förderbare, Institution in den Artikel des Kulturförderungsprogrammes „Programm Kreatives Europa“ zu integrieren.

Das Orchester ist seit 2014 nicht mehr als „kultureller Botschafter“ der EU subventioniert worden und konnte sich seitdem nicht durch Projektförderungsanträge finanzieren, da es notwendige Kriterien des Programmes „Kreatives Europa“ nicht erfüllte. Eine pauschale Finanzierung der EU lehne ich aus Zuständigkeitsgründen ab, da Kulturförderung in Deutschland Sache der Bundesländer ist.

Aus diesen Gründen habe ich mit „Nein“ gestimmt.