Der blutige Umsturzversuch in der Türkei ist gescheitert. Soviel ist klar. Aber die Hintergründe des Putsches sind immer noch unklar. War Erdogan den Putschisten zu islamistisch, zu pro-westlich oder zu autokratisch?

Erdogans Reaktion jedenfalls legt nahe, dass ihm der Putsch gar nicht ungelegen kam. Flugs enthebt er 2500 Richter ihres Amtes! Ja, haben denn die Richter die Kampfjets geflogen oder mit Panzern die Straßen blockiert? Zumindest soviel ist doch wohl klar: Geputscht hat das Militär und nicht die Justiz.

Der Westen hat den Putsch gegen die demokratische Ordnung einmütig verurteilt. Aber so wie Erdogan vorgeht, ist bald keine demokratische Ordnung mehr da. Es sieht ganz so aus, als würde dem Staatsstreich der Militärs ein Staatsstreich von oben folgen. Und den müssen wir mit genauso eindeutigen Worten verurteilen wie den Putsch, der aus den Streitkräften kam.