Referenzwerte für CO2-arme Investitionen und Referenzwerte für Investitionen mit günstiger CO2-Bilanz

Bericht:  Neena Gill (A8-0483/2018)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EU) 2016/1011 in Bezug auf Referenzwerte für CO2-arme Investitionen und Referenzwerte für Investitionen mit günstiger CO2-Bilanz

[2018/0180(COD)]

Ausschuss für Wirtschaft und Währung

Der Bericht ist Teil des Handlungsplans zur Finanzierung nachhaltiger Investitionen. Finanzflüsse sollen so gelenkt werden, dass nachhaltige Investitionen gefördert werden. Dazu werden zwei neue Label für Investitionsfonds eingeführt: Die EU Clima Transition Benchmark und die EU Paris-aligned Benchmark. Damit Investitionsfonds diese Label benutzen dürfen, müssen sie bei der Auswahl von Vermögenswerten bestimmte Kriterien beachten.

Ich befürworte die Ziele des Berichts, Investitionen in Projekte mit geringem Kohlenstoffdioxidausstoß zu fördern und so zum Umweltschutz beizutragen. Die Reduktion von Treibhausgasen ist ein wichtiges umweltpolitisches Ziel, das auch auf Ebene der Investitionen adressiert werden muss. Der Bericht ist zielführend und in seiner Ausrichtung moderat und angemessen.

Deshalb habe ich dem Bericht zugestimmt.