In der Plenardebatte vom 11.12.2018 wurde wieder einmal sichtbar, wie Macron und Co. die Probleme der Eurozone angehen wollen: Mit mehr Umverteilung. Dass das die Ursachen nicht beheben wird und für die Problematik der NPL’s (non-Performing loans, zu Deutsch faule Kredite) ebenfalls keine adäquate Lösung präsentiert wird, habe ich in meinem Beitrag deutlich gemacht.