Im Zuge der Debatte um die totalitäre bolschewistische Revolution von 1917, die am 15.11.2017 im Plenum stattgefunden hat, habe ich darauf hingewiesen, dass es falsch war, dass der Ratspräsident die Opfer dieser totalitären Bewegung dazu instrumentalisiert hat, um heutige populistische Bewegungen zu brandmarken. Das stellt eine Relativierung der unfassbaren Verbrechen dieser totalitären Systeme dar.