Es ist ganz klar, dass Frankreich‬ die Unterstützung, die aktive Hilfe der europäischen Länder gegen die terroristische Bedrohung braucht, der auch wir ausgesetzt sind. Aber dass die Mehrheitsfraktionen des Europäischen Parlaments dies nun zum Anlass nehmen, eine europäische Verteidigungseinheit zu fordern, also die Vorstufe zu einer EU-Armee, ist unangemessen!

Wir haben mit der‪ Nato‬ bereits ein funktionierendes Verteidigungssystem. Innerhalb der Nato sollten wir allen militärischen Bedrohungen begegnen. Die Solidarität der Mitgliedsstaaten zeigt sich in der freiwilligen Unterstützung für Frankreich, mit den jeweiligen militärischen Möglichkeiten der Länder. Mehr als das ist nicht vonnöten.