In der Plenardebatte vom 18.04.2018, die sich mit dem Facebook-Datenskandal beschäftigte, habe ich klar verdeutlicht, dass die Social-Media Firmen dem User immer wieder klar vermitteln müssen, welche Daten gespeichert werden und was mit diesen Daten geschieht.