Der grausame Mord an der Journalistin Daphne Caruana Galizia hat uns alle zutiefst erschüttert. Trotzdem war er nicht Gegenstand der Debatte um die Frage, ob Maltas Rechtsstaatlichkeit noch den Ansprüchen der EU genügt. Denn u.a. der Fakt, dass Malta Staatsbürgerschaften – und damit auch EU-Staatsbürgerschaften – verkauft, stellt einen nicht zu akzeptierenden Bruch der Rechtsstaatlichkeit dar. Daher gehört diese zwingend auf den Prüfstand gestellt, was ich in der Plenardebatte am 14.11.2017 daher ausdrücklich gefordert habe.